Albrecht Dürer

Buchvorstellung:
Albrecht Dürer
Genie zwischen Mittelalter und Neuzeit
Autorin: Anna Schiener

01.jpg

Obwohl zahlreiche Quellen vorliegen, blieben viele Rätsel und Geheimnisse um den großen Maler und Graphiker aus Nürnberg. Zudem haben 500 Jahre Dürer-Verehrung einen Schleier aus Vorurteilen und Verklärung hinterlassen, den nur eine neue Sicht auf Leben und Werk lüften kann. Die Dürer-Forschung, die noch immer in vieler Hinsicht Pionierarbeit zu leisten hat, bemüht sich durch veränderte Fragestellungen und genauere Untersuchungsmethoden, dem „Genie der Renaissance“ näher zu kommen.

Das Buch folgt den neuesten Erkenntnissen und ermöglicht manch überraschenden Blick auf den „Apelles Germaniae“.

Autorin:
Anna Schiener, Dr. phil., geb. 1955
Sie studierte Geschichte, Alte Sprachen und Archäologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist heute als freiberufliche Autorin und Historikerin tätig und lebt in der Nähe von Nürnberg.

Weitere Informationen
Verlag:           Friedrich Pustet, Regensburg
Website:        
www.verlag-pustet.de
ISBN :            978-3-7917-2357-0
Einband :        Paperback

Preis:              14,95 Euro

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.