Augsburg war das Ziel

Tagesausflug mit dem Sonderzug: BahnTouristikExpress
am Freitag, 05. Juli 2019

DSC 3718
Foto: © Ulrich Göpfert

Kurz nach 7.00 Uhr setzte sich der Sonderzug mit den Senioren und den weiteren Teilnehmern bestehend aus der Stadtverwaltung und des Landratsamtes Coburg in Bewegung. Die Fahrt führte über Lichtenfels und Bamberg nach Fürth, bevor der Zug am Vormittag das Ziel Augsburg erreichte.

DSC 3685
Eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn
Foto: © Ulrich Göpfert

In Augsburg konnten die Reisenden zwischen zwei  verschiedenen Ausflügen wählen: Beim klassischen zweistündigen Stadtrundgang wurden die Teilnehmer von Gästeführern erwartet, um die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der alten Stadt kennenzulernen. Beim Ausflug „Straßenbahnrundfahrt“ lernten die Gäste die Stadt bequem auf dem Schienenweg in einer historischen Straßenbahn kennen, die Fahrt dauerte eine Stunde.


DSC 3698
Das Fuggerhaus
Foto: © Ulrich Göpfert

Die Stadt Augsburg ist reich an Tradition und Kultur
Mit ihrer über 2000 Jahre alten Geschichte hat sie viel zu bieten – von den Römern bis hin zur Textilindustrie. Hier wurde der Vater des Musikgenies Wolfgang Amadeus Mozart geboren, Bertolt Brecht besuchte in Augsburg das Gymnasium und schrieb seinen „Baal“. Der Augsburger Religionsfrieden im Jahr 1555 hat das Selbstverständnis der Stadt zum Frieden entscheidend geprägt. Zahlreiche Wassertürme, das Wasserkraftwerk an der Wolfzahnau oder das Wasserkraftwerk am Hochablass zeugen von einer langen Tradition des Wasserbaus in der Stadt.


Weitere Eindrücke im Bild festgehalten

DSC 3673

DSC 3687

DSC 3692

DSC 3697

DSC 3705

DSC 3706

DSC 3714

DSC 3717

Alle Fotos:  Ulrich Göpfert

Mit diesen interessanten Eindrücken brachte der Sonderzug die Reisenden am Abend gegen 22 Uhr wieder nach Coburg zurück.  

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.