Tristan und Isolde

Landestheater Coburg
Tristan und Isolde
Eine Produktion des Jugendclubs
Wiederaufnahme: Mittwoch, 11. November 2015, 20:00 Uhr, Reithalle

01.jpg
Szene aus „Tristan und Isolde“
© Andrea Kremper

Noch vor Romeo und Julia entstanden, berührt die Geschichte von Tristan und Isolde bis heute. Sie beschreibt die bedingungslose Liebe zwischen einem jungen Paar ohne moralische Grenzen und Vernunft. Eine emotionale Ekstase nach der es sich zu streben lohnt, meint der Jugendclub des Landestheaters Coburg.

02.jpg
Szene aus „Tristan und Isolde“
© Andrea Kremper


Doch die Realität sieht anders aus
Themen wie enttäuschte Liebe, Betrug und emotionale Abhängigkeit trüben den Liebestrankrausch. „Tristan und Isolde" entpuppt sich als Abhandlung über das Modell „Liebe" und die wahren Ziele im Leben.

Nächste Vorstellungen
Mittwoch,     11.11.2015 – 20:00 Uhr - Wiederaufnahme
Donnerstag, 12.11.2015 – 20:00 Uhr

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.