Jugendkonzert "Samba, Samba"

Landestheater Coburg
Jugendkonzert "Samba, Samba"
Sonntag, 06. Februar 2011, 11:00 Uhr

Mit Werken von Morton Gould, Jossé Pablo Moncayo, Arturo Márquez
und Nicanor Molinare

Grauer Himmel, Matschwetter, Temperaturen um die null Grad: Ein Blick aus dem Fenster sorgt derzeit wahrlich nicht für Hochstimmung. Da möchte man am liebsten ab in den Süden, der Sonne hinterher…

01.jpg
Landestheater Coburg - Großes Haus
Foto: 2011 © Landestheater Coburg /Andrea Kremper

Und dafür müssen Sie noch nicht mal in den Flieger steigen! Ein Besuch im Coburger Landestheater genügt: Am ersten Sonntag im Februar nämlich heizt das Philharmonische Orchester des Landestheaters Coburg dem jungen und junggebliebenen Publikum unter dem Motto „Samba, Samba!“ kräftig ein und sorgt mit lateinamerikanischen Rhythmen aus der Feder Morton Goulds, José Pablo Moncayos, Arturo Márquez` und Nicanor Molinares für Sommerstimmung im Großen Haus.

Dazu zeigen Sascha Weinberg und Lisa Lorenz lateinamerikanische Tänze, unterstützt von Katja Weinberg, die als Moderatorin durchs Konzert führt und als TSTV Tanzsporttrainerin viel Interessantes und Wissenswertes aus der Welt des Tanzes zu berichten weiß.

Wen es bei soviel südländischem Flair schließlich nicht mehr auf dem Platz hält, der darf im Spiegelsaal die Hüften schwingen: Dort bieten Weinbergs im Anschluss einen kostenlosen Salsa-Kurs an.

Und da Bewegung hungrig macht, kann man den Vormittag noch bei einem „Brazil Brunch“ in der Kostbar stilecht ausklingen lassen: Gegen Vorlage der Konzertkarte zahlt man fürs Buffet nur 7,00 € (inkl. Kaffee, Tee und Orangensaft) statt 14,50 €. Da der Platz in der Kostbar beschränkt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung unter 09561/3580205 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitwirkende:
Philharmonische Orchester des Landestheaters Coburg,
Musikalische Leitung: Hans Stähli

Percussionensemble der Berufsfachschule für Musik Kronach

Tanz: Sascha Weinberg und Lisa Lorenz;

Moderation: Katja Weinberg

Konzeption und Regie: Geraldine Hélène Schramm

Weitere Informationen
Landestheater Coburg
Schlossplatz 6,  96450 Coburg
Karten unter: (09561) 89 89 89
oder (09561) 89 80 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.landestheater-coburg.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.