Sonder-Führungen

Sonder-Führungen für Einzelbesucher durch die Ausstellung
 „Die Lust an der Lästerung. Bildpolemik zur Zeit der Reformation“

111.jpg
Lust an der Lästerung
Foto: 2013 © Kunstsammlungen der Veste Coburg

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg bieten Einzelbesuchern Sonder-Führungen durch die aktuelle Ausstellung „Die Lust an der Lästerung – Bildpolemik zur Zeit der Reformation“ an folgenden Sonntagen um 14 Uhr an:

21.7., 28.7., 4.8., 11.8., 18.8., 25.8., 1.9. und 8.9.2013.

Führungsinhalt:
Im Zeitalter der Reformation gewann der Toleranzbegriff an Bedeutung, zugleich blühte die Diffamierung, Beleidigung und Verächtlichmachung der in Glaubensdingen Andersdenkenden wie nie zuvor. Drastische Bilder in Flugschriften und sogar auf Kanonen flankierten den Streit zwischen den Reformatoren und der Papstkirche. Elemente der Bildpolemik der Reformationszeit finden auch heute noch Anwendung, wenn Spott und Häme ausgebreitet werden sollen. Ein Gang durch Geschichte (und Gegenwart) der Religionssatire.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,

Treffpunkt an der Museumskasse, Dauer ca. 1 Stunde.

Kosten: 2,50 Führungsgebühr zzgl. 6 € Eintritt pro Person.

Weitere Informationen
Kunstsammlungen der Veste Coburg
96450 Coburg
Telefon: 0 95 61 / 8 79-0
Servicetelefon: 0 95 61 / 8 79-79
Fax: 0 95 61 / 8 79-66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Führungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.