Jenseits von Bullerbü

Jenseits von Bullerbü
Die Lebensgeschichte der Astrid Lindgren
von Maren Gottschalk

Den Kindern hat sie unvergessene Gestalten wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Kalle Blomquist und Prinz Mio geschenkt. Und von ihrer eigenen Kindheit hat sie Zeit ihres Lebens gezehrt: Astrid Lindgren.

01.jpg
Astrid Lindgren: Jenseits von Bullerbü (Buchcover)
Foto: 2012 © Beltz Verlag

In ihrer Literatur beschwört Astrid Lindgren die Kindheit
Und sie hinterfragt die autoritäre Erziehung. Ihre "Pippi Langstrumpf" mischt die Welt der Erwachsenen gehörig auf - mit einer großen Portion herausgenommener Freiheit. Die Erstfassung des Manuskriptes war abgelehnt worden - mit der überarbeiteten Fassung brachte sie es dann jedoch zu Weltruhm und internationalem Erfolg. Ihre auflagenstarken Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, 1978 erhielt sie in Deutschland den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, 1994 wurde sie mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Astrids Lindgrens Kindheit im schwedischen Vimmerby war glücklich
Doch als junge Erwachsene hat sie die ihr so vertraute Welt abrupt verlassen. Im Alter von 18 war sie schwanger geworden. Sie zog nach Stockholm, brachte ihr Kind unehelich zur Welt, gab es in eine Pflegefamilie. Und später, als sie geheiratet und ihren Sohn zu sich geholt hatte, musste sie mit ansehen, wie ihr Ehemann und auch ihr Sohn am Alkohol zugrunde gehen.

Vom langen und oft nicht einfachen Leben der berühmten Kinderbuchautorin, die vor zehn Jahren im Alter von 94 Jahren gestorben ist, ihren großen Erfolgen und familiärem Unglück erzählt Maren Gottschalks Biografie "Jenseits von Bullerbü".

Weitere Informationen:

Maren Gottschalk
Jenseits von Bullerbü
Die Lebensgeschichte der Astrid Lindgren

Erschienen im Beltz Verlag:
Beltz Service-Team
Rhenus Medien Logistik
Justus-von-Liebig-Straße 1
86899 Landsberg
Tel.: (0 81 91) 9 70 00-6 22
Fax: (0 81 91) 9 70 00-4 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preis:  8,95 Euro (broschiert)
ISBN 978-3-407-74165-3

Preis:   16,90 Euro (gebunden)
ISBN 978-3-407-80970-4

Quellenhinweis: BR.de - Bayerisches Fernsehen - LeseZeichen

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.