Schloss Rosenau - Ein Wintertraum

Schloss Rosenau – Ein Wintertraum
Ein Besuch lohnt zu jeder Jahreszeit


Auf Schloss Rosenau wurde der Prinzgemahl der
englischen Königin Victoria, Prinz Albert aus dem Hause
Coburg-Sachsen-Saalfeld am 26. August 1819 geboren

Der Besucher findet Schloss Rosenau von Coburg aus kommend auf der Staatstrasse 2002 in Richtung Neustadt bei Coburg. 200 Meter nach dem Ortseingang von Stadt Rödental muss er links abbiegen und folgt dann der schönen Kastanienallee zirka 1000 Meter weit zum großzügig angelegten Parkplatz in der Nähe der ehemaligen Orangerie, jetzt Museum für moderne Glaskunst.


Orangerie Schloss Rosenau, heute Museum für "Moderne Glaskunst“

Gleich gegenüber kann er auf einem kleinen Hügel das wunderschöne Schlossgebäude von Rosenau bewundern. Diesen alten, schönen Adelssitz draußen im Nordosten vor den Toren Coburgs, auf dem waldigen nach Süden zu offenen Hügel in der lieblichen, parkähnlichen Landschaft des oberen Itzgrundes. So verträumt liegt es da im Schatten der altersgrauen Bäume, im Schmuck seiner Zinnen und seines wehrhaften Turmes. Der Prinzgemahl der englischen Königin Victoria wurde hier am 26. August 1819 um 6 Uhr morgens geboren.

Die gesamte Umgebung des Schlosses Rosenau gestaltete man als eine nach englischem Vorbild angelegte Parkanlage, die ursprünglich 200 ha umfasste; heute sind es noch 36 ha. Sie ging ohne trennende Mauern, Zäune, Gitter oder Hecken in die bäuerliche Umgebung über. In diese Parkanlage fügen sich neben dem See noch ein Wasserfall und eine Grotte ein.

Auch in der Winterzeit lädt Schloss Rosenau zur Besichtung und ausgedehnten Spaziergängen in der verschneiten Parklandschaft ein. Kindern bereitet es großen Spaß dort am Schlosshügel zu rodeln. Welch eine Kulisse bietet doch das Schloss im Hintergrund dazu!

Informationen:
Schloss und Park Rosenau,
Rosenau, 4 96472 Stadt Rödental
Tel. 09563 – 30 84-10
Fax: 09563 – 30 84-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sgvcoburg.de

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.