Sternstunden-Tag 2013

Sternstunden-Tag 2013
Überwältigendes Spendenergebnis

Ein Tag im Zeichen der Nächstenliebe: Notleidende Kinder standen am Freitag, 6. Dezember, den ganzen Tag im Mittelpunkt der Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie des Onlineangebots des Bayerischen Rundfunks. 5,6 Millionen Euro konnten dank der großen Spendenbereitschaft am Sternstunden-Tag für Kinder in Not gesammelt werden – ein überwältigendes Ergebnis.

00001.jpg
von links: BR-Intendant Ulrich Wilhelm, Moderator Michael Altinger, Moderatorin
Sabine Sauer, Sternstunden-Vorstand Prof. Dr. Thomas Gruber und
Sternstunden-Geschäftsführer Thomas Jansing.
Foto: 2013 © BR/Ralf Wilschewski

    "Auch im 20. Jahr der Sternstunden ist es erneut überzeugend gelungen, sehr viele Menschen als Helfer zu gewinnen. Die verbindende Idee, die Schwächsten zu unterstützen, hat zu einem beachtlichen Spendenergebnis geführt. Ich danke allen Spendern von ganzem Herzen."
Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks.

00002.jpg
Moderatorin Sabine Sauer mit dem Musiker Hans-Jürgen Buchner (Haindling).
Foto: 2013 © BR/Ralf Wilschewski

Seit 6.00 Uhr berichteten die Hörfunkwellen des Bayerischen Rundfunks am großen Sternstunden-Tag über Aktionen und Hilfsprojekte für bedürftige Kinder und riefen zu Spenden auf. Höhepunkt des Tages war die glanzvolle Gala live aus der Frankenhalle in Nürnberg: Zum 20-jährigen Bestehen der Benefizaktion "Sternstunden – wir helfen Kindern" begrüßten die Moderatoren Sabine Sauer und Michael Altinger wieder viele Prominente. Sänger-Legende Howard Carpendale, die Sängerinnen Claudia Koreck und Anna Maria Kaufmann, die für den kurzfristig erkrankten Jonas Kaufmann einsprang, sowie die „Meistersinger von Nürnberg“, der parteiübergreifende Chor bayerischer Politikern, traten zugunsten Not leidender Kinder auf. Biathletin Magdalena Neuner berichtete als Sternstunden-Patin von ihrem Hilfsprojekt, genauso wie die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer.

00003.jpg
Howard Carpendale während seines Auftritts bei der "Sternstunden-Gala 2013".
Foto: 2013 © BR/Ralf Wilschewski

    "20 Jahre Sternstunden – ein wiederum großartiges Spendenergebnis im Jubiläumsjahr will ich zum Anlass nehmen, um mich bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich zu bedanken. Auf beeindruckende Weise geben sie uns alljährlich den Auftrag und das Mandat in ihrem Namen die Not unserer Sternstunden-Kinder zu lindern und ein Stück Hoffnung zu schenken."
Prof. Dr. Thomas Gruber, Vorsitzender Sternstunden e.V.

    "Das überwältigende Spendenaufkommen am Sternstunden-Tag zeugt von der großen Wertschätzung unserer Benefizaktion in der Bevölkerung und ist zugleich Bestätigung für alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen. Weitere wichtige Kinderhilfsprojekte im In- und Ausland, die dringend unsere Unterstützung benötigen, können jetzt realisiert werden."
Thomas Jansing, Initiator und Geschäftsführer Sternstunden e.V.

00004.jpg
Die prominenten Helfer nehmen im Spenden-Panel die Anrufe entgegen.
Foto: 2013 © BR/Ralf Wilschewski

An den Telefonen auf der Galabühne sowie in den Spendenzentralen im Münchener Funkhaus und in Nürnberg saßen u.a. Uschi Glas, Elmar Wepper, Michaela May, Jutta Speidel, Saskia Vester, Wolfgang Fierek, Andy Köpke, Rufus Beck, Janina Hartwig, Johanna Bittenbinder, Martina Ertl-Renz, Franz Xaver Bogner, Wolfgang Krebs, Luise Kinseher, Hansi Kraus, Hannes Ringlstetter, Alfons Schuhbeck.

Darüber hinaus waren rund 1.600 ehrenamtliche Helfer für den Sternstunden-Tag 2013 im Einsatz und haben ihren Beitrag zum großartigen Spendenergebnis geleistet.

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.