Das Festival für Schultheater 2015

„Die Bretter, die die Welt bedeuten“
Das Festival für Schultheater 2015
in Kooperation von Stadt und Landestheater Coburg
Theater in der Reithalle

01.JPG
Theater in der Reithalle
Foto: 2015 © Ulrich Göpfert

Vom 06. bis zum 16. Juli 2015 ist es wieder soweit – das Festival für Schultheater in Kooperation von Stadt und Landestheater Coburg findet statt und die Theatergruppen der Coburger Schulen erobern die Bretter, die die Welt bedeuten. Das Theater in der Reithalle wird zur Bühne für alle engagierten Theatermacher der Coburger Schulen.
 

Das Festival bietet Austausch mit anderen Gruppen und neue Impulse für die eigene Theaterarbeit. Auch dieses Jahr hat das Festival für Schultheater viele Produktionen von allen Altersstufen zu bieten. Neben „Momo" und dem „Traumfresserchen" von Michael Ende, darf sich das Coburger Publikum auf Georg Büchners Werk „Leonce und Lena" und Eigenproduktionen, wie „Shake it like Shakespeare", „Eine Nibelungensage" und „Backstage Kalif Storch", freuen.

Das Landestheater Coburg unterstützt die Teilnehmer, die bereits seit Herbst an ihren Stücken arbeiten, mit professionellen Tipps.


Der Spielplan:

Himmel und Hoelle .JPG

Montag, 06. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Regiomontanus-Schule Coburg
Hölle und Himmel auf den Brettern, die die Welt bedeuten
Zwei Kurzdramen von Terre des Hommes und die Komödie
„Wenn die Götter spielen…“ nach Heinrich von Kleists „Amphitryon“

Leonce und Lena.JPG

Dienstag, 07. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Gymnasium Alexandrinum
Leonce und Lena
von Georg Büchner

Die rote Herberge.JPG

Mittwoch, 08. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Staatliche Realschule CO II

Die rote Herberge
Schauspiel nach Honoré de Balzac

Momo.JPG

Donnerstag, 09. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Gymnasium Casimirianum

Momo
Nach dem Roman von Michael Ende

Sheake it like Shakespeare.JPG

Montag, 13. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Gymnasium Casimirianum

Shake it like Shakespeare
Eigenproduktion

Backstage Kalif Storch.JPG

Dienstag, 14. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Kindertheater Cobi
Backstage Kalif Storch
Eigenproduktion

Das Traumfresserchen.JPG

Mittwoch, 15. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Gymnasium Albertinum & Mauritiusschule Ahorn

Das Traumfresserchen
Schauspiel von Michael Ende

Eine Nibelungensage.JPG

Donnerstag, 16. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Grundschule Ketschendorf
Eine Nibelungensage
Eigenproduktion

Alle Foto: 2015 © Ulrich Göpfert

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.