HAINDLING

HAINDLING
Freitag, 01. Juli 2016, 20 Uhr, Porzellanikon Selb

Im Zuge der Jubiläumsausstellung „Rosenthal - Ein Mythos. Zwei Männer schreiben Geschichte“ präsentiert das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan einen Reigen von Veranstaltungen in diesem Jahr. Zum Auftakt am 01. Juli 2016 spielt Haindling, die legendäre Kultband aus Bayern.

 01.JPG
HAINDLING
Foto: © Sandra Vitting

Es wird ein Open-Air-Konzert der besonderen Art
Die große Terrasse vor dem Museumsrestaurant im Porzellanikon in Selb wird sich an diesem Abend erstmalig in eine Showbühne verwandeln“, erklärt Wilhelm Siemen, Direktor Porzellanikon. Mit ihrem unverwechselbaren Klang werden Hans-Jürgen Buchner und seine Bandkollegen der Gruppe Haindling ab 20 Uhr ihre Fans auf dem großen Festplatz begeistern. Seit 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias Haindling seinen Musikstil mit starken Einschlägen von Jazz und bayerischer Volksmusik sowie einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen, immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners. Haindling-Konzerte mit ihrer mitreißenden Wirkung ziehen ihr Publikum unverkrampft in eine „Therapie für Geist, Seele und Ohren“

Der Vorverkauf ist bereits angelaufen
Karten für dieses musikalische Highlight für 36 Euro sind im Vorverkauf im Porzellanikon in Hohenberg an der Eger und Selb sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von www.okticket.de, allen Geschäftsstellen der Frankenpost in der Region und der Buchhandlung Müller in Arzberg oder an der Abendkasse für 42 Euro erhältlich.
Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.