HINTERM HORIZONT

Udo Lindenberg präsentiert HINTERM HORIZONT
Sein, Mädchen aus Ost-Berlin kommt aus Pankow
Weltpremiere am 13. Januar 2011 am Potsdamer Platz

01.JPG
2010 © Stage Entertainment

Berlin
Vor wenigen Tagen gab Udo Lindenberg den Startschuss für sein Musical HINTERM HORIZONT. In Berlin stellte der Panikrocker die Hauptdarstellerin des Musicals - sein Mädchen aus Ost-Berlin - der Öffentlichkeit vor. Gemeinsam mit Regisseur Ulrich Waller und Autor Thomas Brussig gab Lindenberg erste Details zur neuen Musicalproduktion preis. Weltpremiere wird am 13. Januar 2011 gefeiert, im Theater am Potsdamer Platz.

02.JPG
Udo Lindenberg und die weibliche Hauptdarstellerin
Josephin Busch (sie spielt die Jessy aus Ostberlin)
Foto: 2010 © Eventpress/Stage Entertainment

Einer der Stars bei HINTERM HORIZONT ist Josephin Busch
Die 23jährige Berlinerin spielt Jessy, das "Mädchen aus Ost-Berlin". Jessy verliebt sich 1983 beim berühmten "Friedens"-Konzert im Palast der Republik in den Rock-Rebellen Lindenberg. Eine Liebesgeschichte zwischen Stacheldraht und Mauer entwickelt sich und findet ihren Höhepunkt 20 Jahre nach der Wiedervereinigung, im Jahr 2010.

03.JPG
Foto: 2010 © Stage Entertainment

Josephin Busch ist in Pankow aufgewachsen und begeisterte Udo Lindenberg auf den ersten Blick. Schon im Juli lernte er Josephin und weitere Darsteller von HINTERM HORIZONT persönlich kennen: "Mit welcher Liebe und Leidenschaft die das machen und sich dem Thema Udo und der ganzen Story zuwenden, finde ich ganz schön berührend. Es geht ja nicht nur um mich. Es geht um uns. Es geht um Deutschland, " so Lindenberg.

Regisseur Ulrich Waller hatte sich schon einige Wochen zuvor mit Stage Entertainment Casting-Director Ralf Schaedler auf die Suche nach den richtigen Darstellern gemacht. "Keine einfache Aufgabe, den richtigen Typ zu finden", so Waller. Vor allem für die Rolle der Jessy, dem Mädchen aus Ost-Berlin, in das sich Udo verliebt: "Wir wollten ein Mädchen finden, bei der auch das Publikum nachvollziehen kann, wieso sich Udo in diesen schrägen Vogel aus dem Osten verliebt hat. In diese Nachtigall, wie Udo sagen würde. Die musste etwas Besonderes haben."

Die Proben zu HINTERM HORIZONT beginnen am 10. November
Doch schon jetzt kann man die ersten Vorboten von Lindenbergs Panikzentrale in Berlin bewundern: Im Foyer des Theaters am Potsdamer Platz eröffnete Lindenberg am 5. Oktober auch eine Ausstellung von über 40 seiner bekanntesten Kunstwerke, die sich vor allem den Themen Mauerfall und Deutsche Einheit widmen. Darunter auch zahlreiche bekannte "Likörelles" sowie Werke aus der Reihe "Panikmetropolen". Aber auch ungewöhnliche Dokumente aus der DDR-Zeit, wie Auszüge aus Udo Lindenbergs Stasi-Akten, sind auf den fünf Foyer-Ebenen zu bestaunen. Die Kunstwerke stehen allen Gästen und Zuschauern des Theaters ab sofort offen.

"Sonderzug nach Pankow"
Udo Lindenberg steht wie kaum ein zweiter für die Sehnsucht der Deutschen nach Freiheit und Einheit. Er lebte viele Jahre in West-Berlin, mit Blick auf den Todesstreifen. Ein Multitalent: Schriftsteller und Maler, Musiker zwischen Rock, Chanson und Rebellion. Aufgewachsen im tiefen Westen, fühlte sich Lindenberg dem Osten immer nah und "errockte" sich mit seinem Hit "Sonderzug nach Pankow" einen Auftritt im Palast der Republik in der DDR. Udo bot Honecker und dem System die Stirn und wurde für Millionen Menschen zum Symbol der Friedens- und Einheitsbewegung.

Stage Entertainment produziert HINTERM HORIZONT in Zusammenarbeit mit Ulrich Waller und Thomas Collien (St. Pauli-Theater Hamburg). Das Buch stammt von Erfolgsautor Thomas Brussig ("Sonnenallee"), Regie führt Ulrich Waller.

 

HINTERM HORIZONT - Das Musical

mit den Hits von Udo Lindenberg

Ab 13. Januar 2011 im Theater am Potsdamer Platz Berlin

 

04.JPG
Ab 13. Januar 2011 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin
Foto: 2010 © Stage Entertainment

Tickets & Informationen unter 0 18 05 - 44 44* oder www.musicals.de*(0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.)

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.