Tanz-Signale 2011 aus Wien

Tanz-Signale 2011 aus Wien
benannt nach dem Walzer op. 218 von Johann Strauss (Vater) - veranstaltet vom Wiener Institut für Strauss-Forschung (WISF) www.johann-strauss.at mit vielen Kooperationspartnern
Mittwoch 16. bis Sonntag 20. März 2011
Schon zum achten Mal in Folge!

01 Logo.jpg

 

Thema:

"Frau Johann Strauss"

Die Familie Strauss, die Frauen und ihr Wirken

 

02.jpg
Dr. Eduard Strauss
Foto: privat

Mittwoch, 16. März 2011

19.00 Uhr
Festsaal der TU Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien, 1. OG

Wiener Vorlesung
Managerinnen der Strauss-Musik
Anna, Jetty und Adele Strauss

Eva Maria Stöckler (Krems a.d. Donau)
Eduard Strauss (Wiener Institut für Strauss-Forschung)
Norbert Rubey (Wienbibliothek im Rathaus, MA 9)
Moderation: Mirjam Jessa

Musik: Klara Flieder, Violine; Stanislaw Tichonow, Klavier

Eintritt frei

 

Donnerstag, 17. März 2011

Palais Coburg Wien 1, Coburgbastei 4

18.30 Uhr Champagner-Empfang im Foyer
18.50 Uhr Begrüßung durch Dr. Eduard Strauss Wiener Institut für Strauss-Forschung (WISF) und
Dr. Christian Widhalm POK Pühringer Privatstiftung
19.00 Uhr 1. Führung durch die 2007 im Johann Strauss Kabinett erstellte Dauerausstellung „Johann Strauss im Wiener Palais Coburg“
durch den Kurator Norbert Rubey
19.30 Uhr 2. Führung durch die Ausstellung
20.00 Uhr Präsentation des Buches „Eduard Strauss II - ein Künstlerleben“ von Dr. Eduard Strauss

Anschließend bitten wir zum Cocktailempfang mit freundlicher Unterstützung der POK Pühringer Privatstiftung

verbindliche Anmeldung bis Donnerstag 10. März 2011 erforderlich
bei Frau Alexandra Fichtinger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. +43 1 518 18 954

02.jpg
Alles ist vorbereitet…
Foto: privat

Das Symposion

Freitag, 18. März 2011 14 Uhr 30 bis 20 Uhr

Samstag, 19. März 2011 10 Uhr bis 14 Uhr

Großer Hörsaal des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Wien
Universitätscampus Altes AKH / Hof IX
Eingang: Wien 9, Garnisongasse 13

in Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien

Eintritt frei

Programmdetails folgen alsbald!

03.jpgAltbewährt doch nie langweilig:
Die Neuen Wiener ConcertSchrammeln mit Otto Brusatti

Foto: privat

Sonntag, 20. März 2011

Theater in der Josefstadt, Sträußelsäle
Wien 8, Josefstädter Straße 24

 11.00 Uhr Matinee
"Die Familie Strauss befördert Frauen-, U- und Welt-Musik"
„Neue Wiener ConcertSchrammeln“ und ein Überraschungsgast!
Moderation, Ansagen und mehr von Otto Brusatti.

in Kooperation mit dem Theater in der Josefstadt

Eintrittskarten zum Preis von EUR 15,-- an der Kasse des Theaters in der Josefstadt 1080 Wien, Josefstädter Straße 24, an der Kasse der Kammerspiele, 1010 Wien, Rotenturmstraße 20, telefonisch mit Kreditkarte unter (+43 1) 42 700-300, oder unter www.josefstadt.org.

 


 

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.