Digitales Angebot

Digitales Angebot
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Skulpturen und Glasgemälde jetzt online

01.JPG
Digitales Angebot der Kunstsammlungen der Veste Coburg
Foto: 2014 © Screenshot

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg erweitern kontinuierlich ihr Angebot von Sammlungsbereichen, die online recherchierbar sind. Mit den beiden jetzt ins Netz gestellten Datenbanken „Skulpturen“ und „Glasgemälde“ sind zwei zahlenmäßig kleine, aber sehr wichtige Bestände einsehbar. Bereitgestellt werden Bilder der Objekte und ihre Kerndaten, die Objekttitel, Künstlername, Entstehungszeit, Technik, Maße und Herkunft, soweit bekannt. Alle Datensätze wurden für die Veröffentlichung im Netz überprüft und sind über unsere Homepage http://www.kunstsammlungen-coburg.de/sammlungen-online.php zugänglich.

Bei den Glasgemälden
konnten von der Bearbeiterin Frau Dr. Claudia Däubler-Hauschke zahlreiche Identifizierungen von Wappendarstellungen vorgenommen werden, ebenso wurden Zuschreibungen präzisiert und Vorlagen identifiziert. Die überwiegend von Herzog Ernst I. zusammengetragene Sammlung weist viele Bezüge zu Nürnberger Patrizierfamilien auf, die mit der Veröffentlichung im Internet einer breiteren Forschung zugänglich sind. Die online-Datenbank ist die erste systematische Aufbereitung der Sammlung von historischen Glasscheiben auf der Veste.

Auch der Skulpturenbestand ist erstmals vollständig mit seinen Kerndaten einsehbar
Dem wertvollen Bestand mittelalterlicher Plastik schließt sich eine kleine Gruppe von Gips- und Keramikplastiken des frühen 19. Jahrhunderts an, darunter auch einige bisher unbeachtete Abgüsse von Totenmasken.

„Internetdatenbanken können zwar einen wissenschaftlichen Katalog nicht ersetzen, wir sehen aber in der Bereitstellung der Daten im Internet einen Service für die unterschiedlichsten Forschungsinteressen und erhoffen dadurch zusätzliche Aufmerksamkeit für die Coburger Bestände,“ sagt der Direktor der Kunstsammlungen, Dr. Klaus Weschenfelder.

Die Daten sollen sukzessive auch in die Datenbanken EUROPEANA und Deutsche digitale Bibliothek eingespeist werden.

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.