Veste hören!

Veste hören!
Die Kunstsammlungen der Veste Coburg gehen App
Durch Geschichte und Kunst führt nun ein neuer Kunstführer für das iPhone

Coburg
Für die Kunstsammlungen der Veste Coburg steht ab sofort ein Kunstführer für die iPhone-Applikation Artguide zum Download zur Verfügung.

01.jpg
Durch Geschichte und Kunst führt nun ein neuer
Kunstführer für das iPhone
Foto: 2011 © Kunstsammlungen Veste Coburg

Rundgang per Hörführung und E-Book
Mit Artguide können sich nun iPhone-Besitzer sowohl per Hörführung als auch per E-Book durch die Kunstsammlungen der Veste Coburg führen lassen. Sowohl der Audioguide als auch das digitale Buch sind bebildert, so dass sich ein Ausflug in die geschichtsträchtigen Gemäuer schon von der Couch aus lohnt.

Viel mehr Spaß macht es allerdings, die Applikation direkt vor Ort zu verwenden. Ein interaktiver Lageplan gibt einen Überblick über die Veste Coburg und ihre historischen Sammlungen. Sämtliche Stationen der Hörführung, die sich auf den Fürstenbau konzentriert, sind eingezeichnet und lassen sich direkt anwählen. Ein ganz neues Erlebnis auf dem Rundgang durch die „Fränkische Krone“!

Wer nach der Audioführung noch einmal ins Detail gehen will und Lust auf mehr hat, kann in den Kapiteln des integrierten E-Books schmökern, das alle Ausstellungsbereiche umfasst. Die wichtigsten geschichtlichen Daten sind außerdem übersichtlich in einer Zeittafel zusammengefasst. Und last but not least sind auch notwendige Besucherinformationen in der App verfügbar.

02.jpg
Durch Geschichte und Kunst führt nun ein
neuer Kunstführer für das iPhone
Foto: 2011 © Kunstsammlungen Veste Coburg

„In einer Informations- und Mediengesellschaft bietet der Artguide die ideale Gelegenheit, kulturelles Erbe auf zeitgemäße Weise zu vermitteln“, meint Dr. Klaus Weschenfelder, Direktor der Kunstsammlungen der Veste Coburg, und freut sich über die gelungene Zusammenarbeit mit den Machern des Artguide.

Artguide – Kunstführer fürs iPhone
Artguide enthält nicht nur die Kunstsammlungen der Veste Coburg als Kunstführer. Vielmehr lassen sich auch Guides zu weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten im deutschsprachigen Raum in die Applikation hineinladen. Wer sich im Internet über das Projekt informieren will, findet unter www.artguide.de eine detaillierte Produktpräsentation.

Noch steht das Angebot ganz am Anfang, doch für jeden Monat ist die Produktion von zehn neuen Kunstführern geplant. Erklärtes Ziel von Artguide ist es neue, gerade auch junge Interessenten für Kunst und Kultur durch eine zeitgemäße, interaktive Aufbereitung zu gewinnen.

Die Macher von Artguide
Artguide ist ein Joint Venture zwischen Schnell und Steiner und Pausanio. Beide Unternehmen bringen in Artguide ihre ergänzenden Kompetenzen ein: Als Verlag für Kunst- und Kulturgeschichte kann Schnell und Steiner auf über 75 Jahre Erfahrung im Verlagswesen und die Produktion der europaweit größten Kunstführerreihe „Kleine Kunstführer“ zurückgreifen. Pausanio betreibt das weltweit größte Downloadportal für Audioguides und Hörbücher im Bereich Kunst und Kultur und produziert Audioguides, E-Books und Smartphone-Applikationen für Museen und Buchverlage.

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.