Eine Königin von Dänemark und Die Stadt des Glückes

Eine Königin von Dänemark und Die Stadt des Glückes
In Auszügen und frei nach den historischen Romanen
von Johannes Dose
Erschienen im M.-G.-Schmitz-Verlag, 25845 Nordstrand

01.jpg
Das Einband-Foto zeigt das Grab von Johannes Dose
auf dem Friedhof in Haderslev
Foto: 2012 © M.-G. Schmitz

Johannes Dose (1860-1933), Sohn eines Totengräbers und Theologe, der wegen „Mobbings“ nie eine Pastorenstelle bekam, vorübergehend in die USA auswanderte und danach zu seinen Lebzeiten einer der bekanntesten protestantischen Erzähler Norddeutschlands wurde, hatte mehr als 32, zum Teil häufig aufgelegte Werke veröffentlicht.

„Eine vor mehr als 100 Jahren veröffentlichte Geschichte des Theologen und Schriftstellers Johannes Dose […] gibt Anlass zu einer interessanten These. Danach hat im Dom [von Haderslev] vor 500 Jahren eine spektakuläre „königliche Hochzeit“ stattgefunden […] zwischen einer Renata von Ranzau und [dem späteren dänischen König] Christian II., die eine kleine Sensation wäre, falls auch nur ein Quäntchen Wahrheit darin steckt. […]

Die Geschichte wird noch besser
Ein Jahr später wurde die Verbindung der beiden mit einem Kind, Christa, gesegnet, das jedoch im Mai 1514 verstarb. Als Christian II. […] den Thron bestieg, wurde er vom Reichsrat genötigt, seine Ehe mit Renata zu annullieren.“
Auszug aus „Der Nordschleswiger“, 15. Juli 2011

Diese Erzählung erschien als zweite „Geschichte“ in Johannes Doses Werk (Schwerin, 1905) „Die Stadt des Glückes“. Hierin schildert der Autor, wie das erst kurz zuvor gegründete Glückstadt als einzige Stadt des Landes der Belagerung während des Dreißigjährigen Krieges widerstehen konnte.

Informationen zum Buch
ca. 70 Seiten
ISBN: 978-3-938098-71-4
Ladenpreis: € 9,80

Verlag
M.-G.-Schmitz-Verlag
Herrendeich 5
25845 Nordstrand
Telefon:  04842 – 90 02 15
Fax:  04842 – 90 02 20
Mobil:  0171 – 8 36 77 29
Email:
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.