"Carmen" aus der Arena von Verona

"Carmen" aus der Arena von Verona
ZDF präsentiert musikalisches Spektakel vor eindrucksvoller Kulisse
Sonntag, 06. Juli 2014, 22:00 Uhr

00000001.JPG
Foto aus meiner Reisereportage - „Andalusische Impressionen“
Foto: 2014 © Ulrich Göpfert

Mit Georges Bizets "Carmen" präsentiert das ZDF auch in diesem Sommer eine eindrucksvolle Opernübertragung aus der Arena von Verona – am Sonntag, 6. Juli 2014, 22.00 Uhr. Die Open-Air-Stimmung des antiken Theaters mit einer gigantischen Bühne, eine herausragende Sängerbesetzung und die opulente Inszenierung des italienischen Regisseurs Franco Zeffirelli versprechen ein besonderes Musikerlebnis.

Zeffirelli nutzt die Dimensionen der Arena von Verona für eine Inszenierung im Cinemascope-Format. Er schöpft aus dem Vollen und bespielt die große Bühne mit einem Massenspektakel, das er bis ins Detail durchinszeniert. Die Aufführung nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in das 19. Jahrhundert. Henrik Nánási, Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin, leitet ein Sängerensemble mit Ekaterina Semenchuk als Carmen, Carlo Ventre als Don José und Carlos Alvarez als Escamillo.

Mit seinem Vorspiel und den berühmten Arien – der selbstbewussten Habanera, der verführerischen Seguidilla und dem stolzen Torero-Lied – gehört "Carmen" zu den meistgespielten Opern der Welt.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.