Töpfer- und Handwerkermarkt 2013

Töpfer- und Handwerkermarkt 2013
in der Alten Schäferei, Gerätemuseum des Coburger Landes

Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert

01.JPG
Alte Schäferei – Gerätemuseum des Coburger Landes
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Mit ca. 25 000 Objekten besitzt das Gerätemuseum eine der bedeutendsten Gerätesammlungen Bayerns. 

Der Landkreis Coburg liegt am südlichen Abhang des Thüringer Waldes.
Er umfasst nahezu das gesamte Territorium des ehemaligen Herzogtums Coburg. In diesem Gebiet stellte die Schafzucht mit 14 herzoglichen und herrschaftlichen Schäfereien einst einen bedeutenden Teil der Landwirtschaft dar.

Die Schäferei in Ahorn ist das letzte vollständig erhaltene Gebäudeensemble einer solchen Gutsschäferei.
Die Hauptgebäude – ein großer Schafstall für ca. 600 Tiere und das Schäferwohnhaus – stammen aus dem Jahre 1713. Die Nebengebäude – eine große Doppelscheune, ein Brunnenhaus und eine kleine Scheune – wurden im Lauf des 19. Jh. errichtet. Ein translozierter Backofen und ein Schweinestall (18. Jh.) ergänzen das Ensemble.

Seit 1970 betreibt hier ein Förderverein die Einrichtung des Gerätemuseums und eines überregionalen Schäfereiarchivs.
Mit ca. 25 000 Objekten besitzt das Gerätemuseum eine der bedeutendsten Gerätesammlungen Bayerns. Der ehemalige Schafstall und seit 1996 die ausgebaute Doppelscheune sind die Ausstellungshäuser, in denen in Dauer- und Sonderschauen Landwirtschaft, Handwerk und Volkskunde des ehemaligen Herzogtums dokumentiert werden. Zu allen Ausstellungen werden spezielle museumspädagogische Aktionen geboten.

02.JPG
„Coburger Fuchsschafe“
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

 Als "lebendes Inventar" erinnert im Sommer eine Schafherde vom Typ der "Coburger Füchse" an die vergangenen Tage der Schäferei.

Töpfer- und Handwerkermarkt 2013 in der „Alten Schäferei, Ahorn“

03.JPG
Ein Blick auf den Töpfer- und Handwerkermarkt 2013
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

An Pfingstsonntag, 19. Mai und Pfingstmontag, 20. Mai 2013 war es wieder soweit,  auf dem Gelände des Gerätemuseums des Coburger Landes: „Alte Schäferei“ in Ahorn fand der 25. Töpfer- und Handwerkermarkt statt. Es waren dort mehr als 50 Aussteller anzutreffen. Hunderte Besucher drängten sich an den beiden Pfingsttagen auf dem Gelände der „Alten Schäferei“ in Ahorn und er war wieder einmal Anziehungspunkt für Besucher aus der Region und darüber hinaus.

An den zwei Tagen konnte man Töpfern, Holzgestaltern und dem Korbflechter dabei über die Schultern schauen. Viel Interesse und Bewunderung kam den ausgestellten Erzeugnissen von Textilhandwerkern, Buchbindern, Seifensiedern zuteil, die man natürlich auch käuflich erwerben konnte.  Auch  die kleinen Besucher kamen auf ihre Kosten, denn an beiden Tagen wurde ein Kinderprogramm geboten.

04.JPG
Hier wird gerate der allseits beliebte „Kräuterkuchen“
in den Backofen von den Landfrauen „eingeschossen“.
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Auch der Backofen auf dem Museumsgelände wurde wieder von den Landfrauen zum Einsatz gebracht. Dort konnte man sich u.a. frischgebackenes Holzbackofenbrot, Kräuterkuchen schmecken lassen, oder sich für zuhause damit eindecken.

An fränkischen Spezialitäten durften natürlich Bratwürste, Schafsbratwürste und frisches fränkisches Bier nicht fehlen.

05.JPG
Groß war die Nachfrage am Kaffee- und Kuchenstand
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Wer mehr auf Kaffee und Kuchen stand, konnte sich damit reichlich versorgen. Am Stand bildeten sich zeitweise eine große „Schlange“ denn die Nachfrage nach Kuchenspezialitäten und den „fränkischen Krapfen“  war riesig.

Was so alles an diesen beiden Pfingsttagen auf dem Gelände der „Alten Schäferei“ in Ahorn geboten wurde, habe ich im Bild festgehalten:

06.JPG

07.JPG

08.JPG

09.JPG

10.JPG

11.JPG

12.JPG

13.JPG

14.JPG

15.JPG

16.JPG

17.JPG

18.JPG

19.JPG

20.JPG

21.JPG

22.JPG

23.JPG

24.JPG

25.JPG

26.JPG

27.JPG

28.JPG

29.JPG

30.JPG

Alle Fotos: 2013 © Ulrich Göpfert

Quellenhinweis:
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, Referat Öffentlichkeitsarbeit
Gerätemuseum Alte Schäferei, Ahorn

Weitere Informationen:
Gerätemuseum des Coburger Landes
Alte Schäferei 2, 96482 Ahorn
Tel: 09561/1304
Fax: 09561/1364
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.