Prag im Advent

Prag im Advent
In der Adventszeit erstrahlt die Moldaumetropole in besonderem Glanz

Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert

Prag/Coburg
„Goldenes Prag“ wird die Hauptstadt Tschechiens genannt. In der Adventszeit erstrahlt die Moldaumetropole in besonderem Glanz. Traditionelle böhmische Handwerkskunst, regionales Essen und tschechische Weihnachtschöre vor der Kulisse des Altstädter Ringes in Prag stimmen auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.


01.JPG
"Goldene Stadt": Seinen Spitznamen bekam Prag wegen der in der Sommersonne glänzenden Turmspitzen. Doch auch im Winter gibt sich die Stadt funkelnd und gülden.
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Bei einem Rundgang über den Markt mit den vielen kleinen Holzbuden kann man nicht nur das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen: Die Händler präsentieren vor allem tschechisches Kunsthandwerk, darunter Glaskugeln in vielen Farben, Holzspielzeug und Keramik. Auch für einen deftigen oder süßen Imbiss gibt es reichlich Auswahl. Auf dem Grill brutzeln deftige Bratwürste und Steaks. Herzhaft und gut ist auch der gebratene Schinken.

02.JPG
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Mit einer Auswahl an regionalem Süßen, wie das mit Puderzucker überschüttete Walnuss-Gebäck „Trdelník“, gerösteten Esskastanien, leckeren Maiskolben und weiteren regionalen Delikatessen werden die Geschmacksnerven in weihnachtliche Stimmung versetzt. Und was wäre ein Besuch auf den familiären Weihnachtsmärkten, ohne sich mit einem heißen Glühwein (tsch. svařák) aufzumuntern?

03.JPG
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert
Bestaunen Sie ein mittelalterliches Weltwunder – die Altstädter astronomische Uhr
Jede volle Stunde drängeln sich an der Südseite des Altstädter Rathauses Hunderte von Touristen aus allen Ecken der Erde mit gezückten Fotoapparaten. Sie wollen das faszinierende Schauspiel der astronomischen Uhr miterleben, die im Mittelalter zu den Weltwundern gezählt wurde. Die astronomische Uhr in Prag – tschechisch Orloj genannt – die schon 600 zu den größten Schätzen der Stadt gehört, versetzt nämlich bis heute in Erstaunen. Nach wie vor verblüffen das Schaupiel, wenn die 12 Apostel der Reihe nach in Erscheinung treten, die beweglichen Figuren und die Verkündung der Zeit – auf eine Art, wie es keine andere Uhr auf der Welt kann.

04.JPG
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert
Kopfsteinpflaster, lange Schatten von leuchtenden Laternen, der mit bunten Blättern spielende Wind und dunkle Umrisse gotischer Kirchen – das ist es, was die Magie der sagenumwobenen Stadt Prag ausmacht, die stolz auf ihre tausendjährige Geschichte zurückblickt. Unternehmen Sie einen Besuch dieser Stadt um die Geschichten der legendären einstigen Bewohner und die vergessenen Orte zu entdecken, die das einzigartige Flair dieser Stadt an der Moldau ausmachen.

Impressionen von diesem Adventsabend im Bild festgehalten

05.JPG

06.JPG

07.JPG

08.JPG

09.JPG

10.JPG

11.JPG

12.JPG

13.JPG

14.JPG

15.JPG

16.JPG

17.JPG

18.JPG

19.JPG

20.JPG

21.JPG

22.JPG

23.JPG

24.JPG

25.JPG

Alle Fotos: 2013 © Ulrich Göpfert

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.