Neues Nachttopfmuseum

Neues Nachttopfmuseum
in Thurnau/Landkreis Kulmbach

01.jpg
Die Sammlung von Anita Hofmann in Thurnau vereint Nachttöpfe aus zwei Jahrhunderten.
Foto:  2014 © BR-Studio Franken/Markus Feulner


Am 1. Mai eröffnete ein Nachttopfmuseum im Thurnauer Ortsteil Partenfeld (Lkr. Kulmbach). Die Sammlerin Anita Hofmann hat in ihrem Wohnhaus eine Ausstellung mit 170 Exponaten eingerichtet. So sind Nachttöpfe mit Spitze zu sehen oder ein Notdurft-Stahlhelm aus dem Ersten Weltkrieg.

02.jpg
Präsentiert werden die edlen Stücke auf Spitze der Kulmbacher Klöppeldamen.
Foto:  2014 © BR-Studio Franken/Markus Feulner


03.jpg
Diese vermeintlichen Doppelsitzer waren vor allem in Frankreich ein beliebtes Hochzeitsgeschenk.
Foto:  2014 © BR-Studio Franken/Markus Feulner

04.jpg
Und vielleicht überzeugt Sie das ein oder andere Modell davon, dass er auch heute
noch nützlich sein kann, so ein Nachttopf.
Foto:  2014 © BR-Studio Franken/Markus Feulner


Die Nachttopf-Ausstellung ist immer feiertags und am Wochenende von 11:00 bis 17:00 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Es gibt aber einen Spenden-Nachttopf.

Quelle: Br.online – Nachrichten – Oberfranken - Nachttopf-Museum-Thurnau

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.