Luthers Freund Georg Spalatin - Voranzeige

Vortragsabend - Voranzeige
über Luthers Freund Georg Spalatin und seine berühmte Chronik

01.jpg
Georg Spalatins Prachtwerk
© Landesbibliothek Coburg

„Vale ex Coburgo“ (Leb wohl aus Coburg) schreibt Martin Luther am 15. April 1518 „seinem Georg Spalatin, Priester und herzoglichem Bibliothekar in Wittenberg“. Damit nicht genug. Aus Spalatins Feder stammt ein Geschichtsdokument, das erkennen lässt, wie wichtig Luthers Schutzherren Friedrich dem Weisen seine fränkischen Gebiete mit Coburg als Mittelpunkt waren. Dieses Werk, die „Chronik der Sachsen und Thüringer“ befindet sich heute in Coburg in der Landesbibliothek. Selbst ohne den Ortsbezug ist die mit fast 2000 Zeichnungen aus der Cranach-Werkstatt aufwändig illustrierte Handschrift ein staunenswertes Zeugnis für den kurfürstlichen Repräsentationswillen am Vorabend der Reformation.

Dr. Silvia Pfister, die Direktorin der Landesbibliothek Coburg
ist seit Jahren fasziniert von diesem einzigartigen Schatz ihres Hauses. Nach wiederholten Einladungen zu Vorträgen aus ganz Deutschland stellt sie das Werk und seinen Verfasser Georg Spalatin nun in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung Stadt Coburg in der eigenen Stadt vor.

Zeitgleich ist die Chronik im Original zu sehen
in der Silbersaal-Ausstellung der Bibliothek „Buch, Bild und Glaube: Luther – Cranach – Spalatin“ in Schloss Ehrenburg (bis 27. Februar 2016). Erstmals und sicher auf lange Zeit auch letztmals werden alle drei Bände gemeinsam und in Verbindung mit einem zweiten großen Wittenberger Buchprojekt präsentiert, den Wittenberger „Lutherbibeln“ aus dem Bestand der Landesbibliothek.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Vortrag mit dem Titel „‘Wie der Amtmann zu Coburg…‘ Luthers Freund Georg Spalatin und seine berühmte Chronik“ von Dr. Silvia Pfister findet statt bei LEISE am Markt, Herrngasse 2, am Donnerstag, 12. November 2015, 19:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf Grund der begrenzten Sitzplätze wird um Anmeldung per Email gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.