„Die kleine Hexe“

Theater Meiningen
„Die kleine Hexe“
Freitag, 20. März 2015, 10:00 Uhr in den Kammerspielen

01.JPG
„Die kleine Hexe“
© foto-ed
 
Am Freitag, den 20. März spielt das Meininger Puppentheater um 10.00 Uhr „Die kleine Hexe“ nach Otfried Preußler in den Kammerspielen für Kindergartenkinder ab 5 Jahre, Grundschüler und Familien. Karten sind an der Theaterkasse unter: 03693/451-222 und 451-137 sowie www.das-meininger-theater.de erhältlich.

Die kleine Hexe hat Wut
Ihr großer Wunsch, mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht um den Blocksberg zu fliegen und eine gute Hexe zu werden, stellt sie vor unerwartete Herausforderungen. Dabei ist sie schon einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt. Sie beschließt sich heimlich unter das Hexenvolk zu mischen. Das geht beinahe gut, da kommt ihr jedoch die Muhme Rumpelpumpel in die Quere, und zusammen mit dem aufgebrachten Hexenrat verpetzt sie die kleine Hexe bei der Oberhexe.

Doch die kleine Hexe gibt nicht auf:
Gemeinsam mit ihrem Gefährten, dem sprechenden Raben Abraxas erlebt sie viele Abenteuer und besteht Prüfungen. Die beiden entdecken, dass Gutes zu tun richtig Spaß machen kann, dass die Welt viel freundlicher erscheint und man tatsächlich etwas verändern kann.

--------------------------------------------------------------------------------------------

„Die kleine Hexe“ nach Otfried Preußler

Freitag, 20.03., 10:00 Uhr, Kammerspiele

Karten und Infos unter: 03693/451-222 und 451-137
sowie www.das-meininger-theater.de

----------------------------------------------------------------------------------------------

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.