NICHTS. WAS IM LEBEN WICHTIG IST

Theater Meiningen 
NICHTS. WAS IM LEBEN WICHTIG IST
nach dem Roman von Janne Teller in der Bühnenfassung
von Andreas Erdmann und übersetzt von Siegrid C. Engeler,
inszeniert von Gabriela Gillert
Freitag, 19. Juni 2015, 10:00 Uhr, Kammerspiele

 
01.jpg
Foto: © Marie Liebig

Der Schüler Pierre Anthon kommt nicht mehr zur Schule
 „Nichts bedeutet irgendetwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun”. Mit dieser Erkenntnis findet man Pierre von nun an auf einem Pflaumenbaum in einer dänischen Kleinstadt sitzend.

Seine Mitschüler beschließen, ihrem nihilistischen Klassenkameraden das Gegenteil zu beweisen. In einem alten Sägewerk sammeln sie alles, was Bedeutung hat. Wer seinen Beitrag geleistet hat, darf die nächste Opfergabe fordern. Je größer das Opfer für den Spender desto größer seine Bedeutung.

02.jpg
Foto: © Marie Liebig

Was harmlos begonnen hat, droht bald zu eskalieren
Nur Pierre Anthon zeigt sich von all dem unbeeindruckt und seine Klasse beginnt sich an ihm zu rächen. Eine erschütternde Parabel über das Erwachsenwerden, den Verlust von Grenzen und letztlich nicht weniger als über die Suche nach dem Sinn des Lebens.

Der Roman der dänischen Autorin Jane Teller
wurde ab seinem Erscheinen kontrovers diskutiert. In Dänemark wurde er zunächst verboten, später mit dem dänischen Kinderbuchpreis des dänischen Kultusministeriums ausgezeichnet. Auch in Deutschland löste „Nichts” eine breite Debatte aus und wurde mit Preisen ausgezeichnet.

Nach der Premiere am 19. Juni 2015 wird die Meininger Produktion des Jugendstücks die 15. Südthüringischen Schultheatertage am 21. Juni eröffnen.

Die Wiederaufnahme in der neuen Spielzeit ist am 25. November.

DAS MEININGER THEATER
Südthüringisches Staatstheater
Bernhardstr. 5, 98617 Meiningen
Telefon: 03693 / 451-0
Telefax: 03693 / 451-300
www.das-meininger-theater.de

Theaterkasse
Telefon: 03693 / 451-135 oder 03693 / 451-222

Abendkasse
Telefon: 03693 / 451-205

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.