Romantische Klaviersoiree

„Romantische Klaviersoiree“
Die junge Pianistin Nina Scheidmantel spielte
in der Aula des Gymnasiums Casimirianum in Coburg

Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert

Am vergangenen Sonntag, 20. September 2015 spielte Nina Scheidmantel (Stipendiatin der DJSG) in der Aula Gymnasium Casimirianum eine „Romantische Klaviersoiree“ mit Kompositionen von Johann Strauss Sohn, Frederic Chopin, Franz Liszt u.v.m.

01.JPG
Die junge Pianistin Nina Scheidmantel
Foto: © Ulrich Göpfert

Mit dieser Klaviersoiree fanden die verschiedensten Veranstaltungen und Konzerte anlässlich 40 Jahre Deutsche Johann Strauss Gesellschaft und die Strauss Musiktage Stadt und Land Coburg ihren festlichen Abschluss.

In der vollbesetzten Aula des Gymnasium Casimirianum wurde den Konzertbesuchern Klaviermusik vom Allerfeinsten geboten. Entsprechend war der langanhaltende Beifall und Bravorufe für die junge Künstlerin Nina Scheidmantel. Die nicht ohne Zugaben von der Bühne entlassen wurde.   

-----------------------------------------------------------------------------------------------

02.JPG
Foto: 2015 © Ulrich Göpfert

Nina Scheidmantel, Klavier
Deutschland – Stipendiatin der Deutschen Johann Strauss Gesellschaft


Auf vielen überregionalen und auch internationalen Konzerten, unter anderem in der Ukraine und in Belgien konnte sie Erfahrungen sammeln. Im Oktober 2012 gab sie in Peking auf Einladung des Zentralen Musikkkonservatoriums von China einen Soloabend mit bemerkenswerten Erfolg, sodass sie im April 2014 wieder zu einem Solokonzert eingeladen wurde.

Als Solistin trat Nina beispielsweise mehrmals mit Jugendsinfonieorchestern aus der Ukraine, aus Lettland und Coburg vor begeistertem Publikum im Rahmen des „Internationalen Jugendmusikfestivals Rodachtal“ auf. 2015 trat sie schon zum dritten Mal bei den „Musikfreunden Coburg e.V.“ in der HUK, Coburg auf.

Neben ihren Soloauftritten widmet sich die junge Pianistin auch der Kammermusik. Zu hören war sie unter anderem im Rahmen des Jahreskulturprogrammes in Bad Kissingen oder bei der Louis Spohr Stiftung in Kassel. Im Januar 2015 wurde sie mit ihrer Duopartnerin Samira Spiegel in das Förderprogramm „Live Music Now“ Franken e.V. der Yehudi Menuhin Stiftung aufgenommen.

Weiterhin war sie mehrmals Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Impressionen von der „Romantischen Klaviersoiree“ im Bild festgehalten:

03.JPG

04.JPG
In der Pause habe ich v.l.: Prof. Mag. Helmut Reichenauer, Frau Tauer
und Albrecht Tauer angetroffen.

05.JPG

06.JPG
Ein Blumenpräsent wurde von Jonas Geelhaar (DJSG)  und
dem ersten Vorsitzenden der DJSG Dr. Ingolf Roßberg an
die Pianistin Nina Scheidmantel überreicht.

07.JPG

08.JPG

09.JPG

10.JPG

Alle Fotos: 2015 © Ulrich Göpfert

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.