"My Fair Lady"

"My Fair Lady" - Musical von Frederick Loewe

Coburger Sommeroperette - Spielzeit 2010

auf der Waldbühne Heldritt


01.JPG

Foto: 2010 © Ulrich Göpfert

 

Waldbühne Bad Rodach – OT Heldritt

Mit dem Musical „My Fair Lady“ von Frederick Loewe ist der Coburger Sommeroperette in der 17. Spielsaison wieder “ein großer Wurf“ gelungen. Beim einem Besuch der Waldbühne Bad Rodach – OT Heldritt am vergangenen Samstag, 21. August 2010 überzeugte ich mich selbst davon.

 

Der Veranstaltungsort die Waldbühne in Heldritt, eine Freilichtbühne mit einzigartigem

Ambiente,  harmonisch eingefügt in einen lauschigen Mischwald,  dort kann bei jedem Wetter gespielt werden. Der Zuschauerbereich für 800 Besucher ist komplett überdacht und die Bühne mit Segel überspannt. Ein innovatives Soundsystem sorgte für besten Hörgenuss. Kulinarisch werden die Besucher in einer großzügigen Bewirtungsanlage verwöhnt. Neben einem selbstverständlich umfangreichen Angebot an verschiedensten Getränken stehen sowohl die beliebten Spezialitäten aus der Region als auch themenbezogene Schmankerl zur Auswahl.

 

02.JPG

Foto: 2010 © Ulrich Göpfert

 

Mit Frederick Loewes Welterfolg "My Fair Lady", der Georg Bernard Shaw's brillante Komödie "Pygmalion" zugrunde liegt, unternahm die Coburger Sommeroperette in dieser  Spielzeit einen Ausflug in die Welt des klassischen Musicals. Es wurde eine glanzvolle Inszenierung von Prof. Horst Zander, dem langjährigen Oberspielleiter des Opernhauses Graz und engen Mitarbeiter von Herbert von Karajan präsentiert.

 

03.JPG

Foto: 2010 © Ulrich Göpfert

 

Das Musical in 2 Akten spielt 1912 in London und Umgebung

Die Wandlung des „Blumenmädchens Eliza“ (Ina Nadine Wagler)  konnte man dabei zur feinen Lady erleben. In der Rolle des Professor Higgins überzeugte Peter Thunhart. Die bekannten Melodien aus dem Musical „My Fair Lady“ wie: „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn“, „Wart’s nur ab, Henry Higgins“, „Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“, „Hei, heute morgen mach’ ich Hochzeit“ oder „Ich bin gewöhnt an ihr Gesicht“ sind zu längst zu Welthits geworden. Reinhard Schmidt, Kapellmeister mit internationalen Engagements, Mitbegründer und musikalischer Leiter seit 1994, dirigiert das eigene Orchester der Coburger Sommeroperette.

 

Auch in den „HUK-COBURG open-air-sommer“

war die populäre „Coburger Sommeroperette“ integriert, die ihren Beginn im Jahr 1994 hatte. Auf der Waldbühne in Heldritt standen in den letzten Jahren unter anderem Frau Luna, Die Lustige Witwe, Der Bettelstudent, Die ungarische Hochzeit, Die Zauberflöte, das Gastspiel der Gospel- und Soulsängerin Joan Orleans, Der Vogelhändler und Gräfin Mariza auf dem Programm.

 

Hier einige Impressionen von der Aufführung

auf der Waldbühne in Heldritt

 

04.JPG

 

05.JPG

 

06.JPG

 

07.JPG

 

08.JPG

 

09.JPG

 

10.JPG


Alle Fotos: 2010 © Ulrich Göpfert
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.