José Carreras Gala

José Carreras Gala
Moderation: Axel Bulthaupt
Übertragung aus der Neuen Leipziger Messehalle 1
Donnerstag, 16. Dezember 2010, 20:15 Uhr im ERSTEN

Regie: Michael Becker

01.jpg
Startenor José Carreras (r.) und TV-Moderator
Axel Bulthaupt
Foto: 2010 © MDR/Andreas Lander

Emotionen, Stars und Spenden:
Mit diesem Erfolgsrezept begeistert die „José Carreras Gala" seit 16 Jahren nicht nur ein riesiges Fernsehpublikum, sondern leistet vor allem einen eminent wichtigen Beitrag zur Krebsbekämpfung. Mehr als 86 Millionen Euro an Spenden konnten bislang eingenommen werden, wenn José Carreras dazu aufgerufen hatte, seine José Carreras Leukämie-Stiftung im Kampf gegen die lebensbedrohliche Krankheit zu unterstützen. Mit den Erlösen durch eine der erfolgreichsten Benefiz-Galas des deutschen Fernsehens konnten seit 1995 mehr als 800 verschiedene Projekte realisiert werden. Die José Carreras Leukämie-Stiftung fördert sowohl die Forschung als auch die Einrichtung von Transplantationseinheiten, Forschungslaboren, Tageskliniken und Nachsorgestationen, um die medizinische Versorgungsstruktur zu verbessern.

02.jpg
Der Sänger Sting mit Edin Karamazov (li.)
Foto: 2010 © MDR/Marco Prosch

Um dem Ziel erneut ein Stück näher zu kommen, Leukämie für immer heilbar zu machen, führt der spanische Startenor gemeinsam mit Moderator Axel Bulthaupt die Zuschauer am 16. Dezember um 20.15 Uhr live durch ein packendes Showprogramm voller Emotionen, bewegenden Schicksalen und Unterhaltung. Eine Woche vor Weihnachten werden dabei bereits jede Menge Geschenke verteilt: Angeführt von Sting, Andrea Berg oder Helene Fischer sorgen renommierte nationale und internationale Künstler in der Leipziger Messe mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm für klangvolle Präsente, während eine Reihe prominenter Paten Spendengaben telefonisch entgegennimmt. Mit dabei sind beispielsweise Anja Kruse, Jörg Schüttauf oder Elmar Wepper.

03.jpg
Startenor und Moderator José Carreras
Foto: 2010 © MDR/Marco Prosch

Traditionell wird auch der Gastgeber mit einer musikalischen Darbietung wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen, warum er zu den herausragenden Opernsängern des 20. Jahrhunderts zählt.

04.jpg
Die irische Gesangsgruppe Celtic Woman
Foto: 2010 © MDR/Andreas Lander

Neben der Liveshow im Ersten sollen durch besondere Charity-Aktionen sowohl im Vorfeld als auch am Abend selbst weitere Spendengelder für die José Carreras Leukämie-Stiftung gesammelt werden. So laden beispielsweise René Kindermann, Miriam Pielhau und prominente Paten am 16. Dezember auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt dazu ein, die José Carreras Stiftung mit dem Kauf von Weihnachtsleckereien zu unterstützen.

Zudem wird Schauspielerin Alexandra Neldel in der Gala davon berichten, wie sie zwei Tage zuvor kleine Patienten in der Tagesklinik im Berliner Virchow-Klinikum mit einem Exklusiv-Ausflug überrascht hatte: Gemeinsam schaute sie sich mit den Kindern, den Eltern und dem Stationspersonal in einer Privatvorstellung den Film „Rapunzel - Neu Verföhnt" an, in dem Neldel Rapunzel ihre Stimme leiht.

Internet: www.mdr.de/carrerasgala
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.