Puppenfestival 2011

Puppenfestival 2011 
20. Internationales Puppenfestival in Neustadt b. Coburg und Sonneberg
vom 29. Mai bis 05. Juni 2011

01.jpg
Der größte Event der Welt für Sammler und Liebhaber von Puppen, Teddybären, Hummelfiguren, Miniaturen, Christbaumschmuck, Eisenbahnen, Blechspielzeug und Elastolin-Figuren
Logo: 2011 © Stadt Neustadt/Puppenfestival

Ein Stelldichein für Künstler und Sammler
Das Internationale Neustadter Puppenfestival hat dieses Jahr Jubiläum, es findet bereits zum 20. Mal statt. Vom 29. Mai bis 05. Juni 2011 ist die Bayerische Puppenstadt Neustadt wieder die „erste Adresse“ für alle, die Puppen, Puppenzubehör, Bären und Spielzeug sammeln oder die sich für all diese schönen Dinge interessieren.

02.JPG
Ausländische Künstlerpuppen
Foto: 2011 © Ulrich Göpfert

Eine ganze Woche lang ist  Neustadt bei Coburg der Nabel der Welt des traditionellen Spielzeugs. Selbst aus den USA, Asien und Australien reisen die Sammler an. Denn nirgendwo sonst ist die Auswahl an antiken Puppen und Künstlerpuppen, Teddybären, Plüschtieren, Miniaturen, Eisenbahnen, Blechspielzeug, Elastolin- Figuren und nicht zuletzt Weihnachtsdekorationen und Christbaumschmuck so vielfältig wie hier.

03.JPG
Da schlagen „Sammlerherzen“ höher
Foto: 2011 © Ulrich Göpfert

Neben vielen Veranstaltungen wie Sonderausstellungen in den Museen, Workshops und Börsen werden die zahlreich rund um Neustadt ansässigen Manufakturen und Spielzeugunternehmen zum Werksverkauf einladen.

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.