Michel aus Lönneberga

Landestheater Coburg – „Weihnachtsmärchen“
Michel aus Lönneberga
Nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren
Letzte Vorstellung

Es ist eine schöne Anekdote, dass der Michel im schwedischen Original eigentlich Emil heißt. Aber welcher Übersetzer würde es wagen, den Titelhelden Emil zu nennen? Dieser Name ist schließlich seit Jahrzehnten mit dem Kästner’schen Emil und dessen Detektiven besetzt.

01.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch

Aber auch ohne diesen berühmten Namen – andererseits wer will schon Emil Tischbein heißen? – schaffte es der Lönnebergaer Michel in die Charts. In einer Forsa-Umfrage wurde die Fernsehfassung des Kinderbuchklassikers vor einigen Jahren zur beliebtesten Kinderserie hierzulande gewählt.

02.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch  

Mit der Geschichte vom „Michel aus Lönneberga“ entscheidet sich Coburgs Schauspieldirektor Matthias Straub wie schon in seiner ersten Spielzeit, das Coburger „Weihnachtsmärchen“ nach Motiven der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren zu inszenieren.

03.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch

So kann man sich schon heute auf die witzig-tollpatschigen Streiche des kleinen Michel freuen. Frech, mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein ausgestattet, wird der Coburger Michel die ganze Familie begeistern. Ob er auch in der Vestestadt zur Strafe in einen Holzschuppen geschickt wird, sei hier noch nicht verraten. Spätestens aber wenn es auf dem romantischen Weihnachtsmarkt plötzlich eine nie dagewesene Bude mit nordischen Holzfiguren gibt, wissen die Coburger, dass Michel auch in Oberfranken von seinen Eltern Alma und Anton in den Schuppen gesteckt wird.

Mitwirkende

Inszenierung
Matthias Straub

Ausstattung
Ingomar

Dramaturgie
Susanne von Tobien

Michel
Sebastian Mock

Bauer Anton, Michels Vater
Nils Liebscher

Lina, die junge Magd
Katja Rosin

Alfred, der junge Knecht/Arzt
Sebastian Gerasch

Klein Ida, Michels Schwester
Sandrina Nitschke

Krösa-Maja
Constantin Eckhardt

Vorstellungen
08.01.2012 - 14:30  - Letzte Vorstellung

Weitere Informationen

Landestheater Coburg
Schlossplatz 6
96450 Coburg

Telefon +49 (0)9561 / 898900
Telefax +49 (0)9561 / 898929
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.