„Ich heiße EDDI“

„Ich heiße EDDI“
und bin das Maskottchen der FamilienCard

Für den Namensvorschlag erhielt Mareike Flohrschütz den 1. Preis

Ein Beitrag von Ulrich Göpfert
Alle Fotos: 2011 © Ulrich Göpfert

01.JPG
Mein Name ist EDDI – ich bin das Maskottchen der FamilienCard


Landkreis Coburg
Am gestrigen Freitag, 09. Dezember 2011 war es soweit: Landrat Michael Busch und die Vertreter der Jury sowie 15 Familien und zahlreiche Gäste waren dabei, als der mit Spannung erwartete Namen des Maskottchens der FamilienCard der Öffentlichkeit im Sitzungssaal des Landratsamtes Coburg bekanntgegeben wurde.

02.JPG
v.l.n.r.: Beate Klein, Jürgen Forscht und Landrat Michael Busch

831 Einsendungen erreichten den Familienbeauftragten des Landkreises Coburg, Jürgen Forscht, von Kindern, Jugendlichen, Eltern und auch von Großeltern. Viele kreative Namensideen wurden geboren und machten es der fachkundigen Jury nicht leicht, die richtige Wahl zu treffen.

03.JPG
Wie Landrat Michael Busch ausführte: Heute gibt es auch bei uns ein paar kleine Schätze. Zuerst einmal an den heute anwesenden Jurymitgliedern für ihre gelungene Mitarbeit ein herzliches Dankeschön!

Die Jury setzte sich zusammen aus:

Barbara Fehn-Dransfeld, Heunec

Thomas Apfel, Radio Eins

Sandra Rudolph, Coburger Tageblatt

Antje Habermann, Neue Presse

Patricia Leistner-Hofmann, IHK zu Coburg

Yvonne Schwartz, Jugendtheater am Landestheater Coburg

Jochen Dotterweich, NEC-TV und stellv. Direktor Arnold Gymnasium Neustadt

Gudrun Rother, Jugendsozialarbeit an Schulen, Landkreis Coburg,

Einsatzort: Heinrich-Schaumberger Schule Coburg

Beate Klein, Mitarbeiterin Landratsamt Coburg, FamilienCard

Jürgen Forscht, Familienbeauftragter des Landkreises Coburg

04.JPG
Herzlichen Dank sprach Landrat Michael Busch an die Schülerfirma der Klasse 7 G der Heinrich-Schaumberger-Schule für die umfangreichen Vorarbeiten aus …


  05.JPG
…sowie Norbert Luche, dem stellvertretenden Schulleiter
der Heinrich-Schauberger-Schule

06.JPG
Michael Busch, Landrat bei der Begrüßung

Wie Landrat Busch weiter ausführte:
Aus den 831 Einsendungen hat unsere Glücksfee (Frau Beate Klein, Landratsamt Coburg) 15 Familien gezogen, die nun eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Mithilfe bei der Namensfindung erhalten.

Die Jury hatte in der Endauswahl die Namensvorschläge um den Wortstamm „familio“ oder „FALCo“, aber auch Lenni oder Ferdi waren heiße Kandidaten. Aus diesem Kreis der Vorschlagenden haben wir ein paar Gewinner ausgelost.

Vorstellung des Maskottchens

Geburtsdatum:
01. September 2011

Hebamme und Geburtshelferin: Barbara Fehn-Drahnsfeld

Geburtsort: Firma Heunec, Neustadt bei Coburg

Namenstag: 18. März

Patenonkel: Sparkasse Coburg-Lichtenfels
                               gemeinsam
mit der VR-Bank Coburg

Freunde: Derzeit 912 Familien mit 1600 Kindern

Stammschulen: Heinrich-Schaumberger-Schule, Coburg
                          Arnold-Gymnasium Neustadt bei Coburg

Wichtige Begleiter:   Neue Presse Coburg, Coburger Tageblatt,
Radio EIN
S, NEC TV

07.JPG
Mareike Flohrschütz (13 Jahre), die der Jury den heißesten Tipp zur Namensfindung gegeben hat mit „EDDI“ dem Maskottchen der FamilienCard

08.JPG
Familie Flohrschütz im Vordergrund, sowie Beate Klein, Mitarbeiterin Landratsamt Coburg, Jürgen Forscht, Familienbeauftragter des Landkreises Coburg und Landrat Michael Busch

Die Namensgeberin des Maskottchens der FamilienCard ist Mareike Flohrschütz (13 Jahre). Sie erhielt als 1. Preis dafür einen Gutschein für 1 Stunde Bowling für die ganze Familie im Sportland Coburg sowie einen Bayern München Rucksack und Fußball (FIP Sport 44) sowie das Maskottchen.

09.JPG
Nele Berwind (8 Jahre) belegte den 2. Platz…

10.JPG
…und Familie Bruns den 3. Platz…

11.JPG
…gefolgt von 12 weiteren Gewinnern, die ebenfalls Gutscheine
und attraktive Preise erhielten.  


12.JPG
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Regina Bußmann (Flötistin und Musikpädagogin) mit ihren beiden Kindern Anastasia und Veronika.
Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.