Helden gesucht

Landestheater Coburg
Schultheatertage 2012: Helden gesucht
Donnerstag, 05. Juli 2012, 20:00 Uhr, Reithalle

 

01.jpg
Theater in der Reithalle
Foto: 2012 © Landestheater Coburg

Es spielt die Theatergruppe des Gymnasiums Ernestinum (Unterstufe)
Auch in diesem Jahr gehört die Bühne der Reithalle für sechs Tage den Coburger Schultheatergruppen: Komödien wie „Acht Frauen“ oder „Sterben ist tödlich“ finden sich ebenso auf dem Programm wie Klassiker wie „Macbeth“ oder „Jedermann“. Erstmals starten die Schultheatertage dieses Jahr Anfang Juli mit einer großen Eröffnungsparty im ConTakt, bei der sich die teilnehmenden Gruppen gegenseitig kennen lernen und Erfahrungen austauschen können.

„Helden gesucht!“ heißt es zum Auftakt des Festivals
für die Unterstufentheatergruppe des Ernestinums – oder besser gesagt für die Sechstklässler des Jakobinums: Die nämlich wünschen sich ein neues Wahlfach, um zu lernen, wie man ein echter Held wird. Und wer könnte dieses Wissen besser vermitteln als ein solcher? Unter den Bewerbern findet sich der Haudegen Herakles, der Samurai Miyamoto oder auch der frustrierte Superheld MechatronikMan.

Nur Odysseus zeigt so gar kein Interesse an dem Job …

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.