Galakonzert des Jugendorchesters Neustadt

„Musik ist unsere Welt“
Galakonzert  des Jugendorchesters Neustadt
Samstag, 20. Oktober 2012 in der Halle an der Heubischer Straße

Die Gäste werden mit einem Glas „Hugo“ begrüßt                                             

01.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Am Samstag, den 20. Oktober 2012 heißt es wieder Bühne frei für die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters  Neustadt. „Musik ist unsere Welt“ ist das Motto, des Gala-Abends, wenn um 20 Uhr das Orchester unter der Leitung seines Kapellmeisters Hartmut Martin die Bühne, in der zum Konzertsaal umfunktionierten Halle an der Heubischer Str. in Neustadt betritt.

02.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Anspruchvolles und abwechslungsreiches Konzertprogramm
Zum Galakonzertabend am 20. Oktober haben sich Hartmut Martin, der musikalische Leiter und seine Musiker ein anspruchvolles und abwechslungsreiches Konzertprogramm, aus Melodien und Ohrwürmern die zum Mitswingen animieren sollen, ausgesucht. Das Orchester möchte auch bei diesem Konzert sein Stamm- und Neupublikum verwöhnen. Vor allem aber, und darauf ist das Jugendorchester Neustadt bei all seinen Auftritten stets bedacht, sind es Melodien die jeder kennt.

Kräftige Bläsersets zusammen mit groovenden Rhythmen, ruhige Passagen und schweißtreibender Beat. Mit Power und Dynamik will Neustadts Jugendorchester sein Publikum faszinieren und mitreisen, zum Träumen, aber auch zum ausgelassenen „Fingerschnippen“ und mitsingen zu Musik im Happy Sound.

03.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Von Musical, über Filmmelodien, zu Rock und Popmusik,
wird wieder alles dabei sein
Mit dem Titel „Rock Opening“ von James Last,  wird das Jugendorchester die Bühne betreten und sein Publikum begrüßen. Mit dem  Medley „Spirit of ´69“ entführen die Musiker ihre Zuhörer in die Zeit der 60er und 70er Jahre; unvergessen sind Melodien wie „I´m a believer“, „Take me home country roads“ und der Schmuseklassiker „Massachussetts“.

Klassische Melodien wie das Klavierkonzert von Tschaikowski, der Carmenmarsch, die Nachtmusik von Mozart werden in einem aufgepeppten Klassikmedley interpretiert.

Mit den „Children of Sanchez“ und dem „Fiesta Latina“ bedient das Jugendorchester die Liebhaber der Latinmusik. Ein Volksliedermedley im Happy Sound wird gefolgt vom „Deutschmeister Regimentsmarsch“.

04.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

„Maximum Impact“, eine jazzige Bigband Nummer mit Improvisationssoli für Tenorsaxophon und Trompete wird gefolgt von  Harry Belafontes größten Südsee-Hits. Titel wie Island in the Sun, Angelina, Banana  Boat und Kingsten Town werden ein Flair von Südseezauber versprühen.  Mit „Happy Spain“, einen spanischen Sambatitel wird das Trompetenregister des Orchesters sein Können unter Beweis stellen.

In der modernen Ouvertüre „Autumn Leaves“ wechseln wunderbar lyrische Trompetensolis mit Swingteilen und filigranen Kadenzen. Die Ouvertüre „Teamwork“ spiegelt in kraftvollen Intermezzos und lyrischen Teilen die Zusammenarbeit eines Orchesters wieder. Mit dem mexikanischen „Guadalajara“ zeigt das Orchester das es sich auch in der  Mariachi Musik auskennt. Bei „Rock around the clock“ und „Let twist again“ kann das Tanzbein geschwungen  werden. 

Formation „Stimmbande“ übernimmt den gesanglichen Teil
Als Gastensemble, die den gesanglichen Teil dieses Galaabends übernehmen, konnte die Formation „Stimmbande“ unter der Leitung von Manfred Bierbach gewonnen werden. Die Herren aus dem Coburger Land stehen  „Gute Laune Gesang“ quer durch die letzten Jahrzehnte. Zum Teil A-Capella mit fantasievollem Ersatz eines Backrounds durch Rhythmuslaute, teils mit harmonischen, stimmigen Instrumentals im Hintergrund bieten sie ihre Titel dar. Die Vocallisten  möchten mit ihrem Gesang den Zuhörern ein freudiges Lächeln ins Gesicht zaubern und die Freude an der Musik und am Singen überspringen lassen.

05.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Ecki Lorenz als Special Gesangsgast
Als Special Gesangsgast hat sich das Jugendorchester Ecki Lorenz eingeladen und wird mit ihm zusammen tief in die Oldie und Evergreen-Kiste greifen. Abgerundet wird das Galakonzert durch eine professionelle Licht und Tontechnik, die Augen und Ohren verwöhnen wird.

Christine Rebhan von Nec TV moderiert
Die Moderation des Gala-Abends wird dieses Jahr Christine Rebhan von Nec TV übernehmen. Sie wird in gewohnt lockerer Art und Weise durch den Abend führen. Um nicht nur die Ohren der Gäste zu verwöhnen, sondern auch den Gaumen, hat der Cateringservice des Jugendorchesters dieses Jahr wieder besonders stilvolle Schmankerl und Leckereien kreiert, die den Gästen vor dem Konzert und während der Pause angeboten werden.

06.JPG
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Die Gäste des Galakonzertes  des Jugendorchesters Neustadt erwartet wieder ein kurzweiliger Abend mit Melodien die ins Ohr und ins Tanzbein gehen. Jeder Konzertbesucher erhält zur Begrüßung ein Glas „Hugo“! 

 „Gönnen Sie sich diesen Abend“!

Weitere Informationen
Eintrittskarten für dieses Galakonzert am 20. Oktober
sind bei der Buchhandlung Stache und an der Abendkasse erhältlich.

www.jugendorchester-neustadt.de

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.