30. Evangelischer Kirchentag

30. Evangelischer Kirchentag vom 25. bis 29. Mai in Hannover
Unter dem Motto "Wenn dein Kind dich morgen fragt…“

Eine Nachbetrachtung in Wort und Bild von Edwin Voß

Unser Posaunenchor "Zum guten Hirten“ aus Dörfles-Esbach ist schon seit dem 25. Kirchentag in München regelmäßig dabei. Wir blasen immer mit dem Posaunenchor Gleisenau-Ebelsbach und Hofstetten zusammen. Vom Posaunenchor "Zum Guten Hirten" waren Egon Schilling und Edwin Voß mit dabei. Am Mittwoch, den 25. Mai fuhren wir um 8.30 Uhr aus Dörfles-Esbach weg und trafen um 13.30 Uhr in unserem Quartier an der Heinrich Heine Schule am Altenbekener Damm in Hannover ein. Dort übernachteten wir für die Zeit des Kirchentages.

Um 15.30 Uhr war schon der erste Probeauftritt im Gemeindehaus an der Christuskirche geleitet von Landesposauenwartin Anne Höfflin. Anschließend fuhren wir zur Eröffnungsfeier am Opernplatz. Um 17.00 Uhr begann der Eröffnungsgottesdienst. Als wir dort ankamen war schon eine riesige Menschenmenge versammelt. 10.000 Besucher wurden bei diesem Gottesdienst gezählt..

Am Donnerstagvormittag war von 11.00 bis 12.00 Uhr Bläserprobe in Messehalle 3 für den Abschluß-Gottesdienst. Um 14.00 Uhr spielten wir vor den Niedersächsischen Landtag, geleitet von Landesposaunenwart Dieter Wendel.

 

Hier warten wir auf alle Bläser, bis zum Einsatz. Überall war Musik und Gesang zu hören, in der ganzen Stadt war was los. Hier ein Blick auf das alte Rathaus in der Nähe von der Marktkirche.

Der Einsatz am Freitag war vor dem Kaufhof Galeria (Stadtmitte), geleitet von Posaunenwart Dieter Wendel. Einige Zuhörer haben bei unseren Chorälen mitgesungen.

Am Samstag spielten wir um 9.00 Uhr in der Messehalle 1, im Saal Paris/Brüssel/Rom zur Bibelarbeit.  Dort musste man Kopfhörer aufsetzen weil alles in Englisch gesprochen wurde. Geleitet wurden wir von Anne Höfflin.

Hier ein kleines Standkonzert in unserem Schulhof

Am Sonntag war schon um 8.00 Uhr Probe auf den Schützenplatz. Zirka 4500 Bläser/inen sollen beim Abschlussgottesdienst mit geblasen haben Die Hitze machte uns zu schaffen.

Warten auf unsere Einsätze, und zuhören

Auf der Bühne

Die Stadt Hannover war ein toller Gastgeber des Kirchentages. Wir haben nur gute Eindrücke mitgenommen und freuen uns schon auf den nächsten Kirchentag in Köln.

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.