Friedemann Lysek

Ausstellung
zur Erinnerung an
Friedemann Lysek
Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 17. Juli 2013, 10:30 Uhr
Die Ausstellung ist bis zum 30. August zu sehen.

111.JPG
Friedemann Lysek

Friedemann Lysek ist in der Coburger Kunstwelt ein Begriff:
als Vermittler und Dozent sowie als Künstler und Produzent. Seinen 25. Todestag nimmt die Stadt Coburg gemeinsam mit seiner Familie als Anlass, ihm zu Ehren und zur Erinnerung eine Ausstellung zu widmen, die sein Werken und Wirken in kleinem, aber feinem Rahmen zeigt. Rund 40 Bilder von Friedemann Lysek werden zu sehen sein.

Coburgs Zweiter Bürgermeister und Kulturreferent Norbert Tessmer
wird die Ausstellung am Mittwoch, 17. Juli 2013 um 10:30 Uhr im Lichthof des Ämtergebäudes der Stadt Coburg (Steingasse 18, 96450 Coburg) eröffnen. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Prof. Dr. Gernot Lysek.

Die Ausstellung ist bis zum 30. August zu sehen.
Der Eintritt ist frei.

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.