"MUSEUM BEWEGT" - KULTUR ZUM FRÜHSTÜCK

Aus der Sommerpause zurück:
"MUSEUM BEWEGT" - KULTUR ZUM FRÜHSTÜCK
Kunstsammlungen der Veste Coburg

Im Programmformat „Museum bewegt“ – Kultur zum Frühstück - werden im Monat Oktober unter dem Motto „Heilige und Göttinnen“ Mütter in der Altmeistergraphik präsentiert.

01 Kunstsammlungen.jpg
Claude Augustin Duflos d. J.
 (Paris 1700 - 1786 Unbekannt)
"La Mere Qui Intercede"
Kupferstich
Inv.-Nr.: IX,519,15
2013 © Kunstsammlungen der Veste Coburg

In der Bildwelt früherer Jahrhunderte begegnen Mütter in den unterschiedlichsten Kontexten. In einem Gespräch vor Originalen aus fünf Jahrhunderten wird eine Vorstellung von den Beständen des Kupferstichkabinetts vermittelt.

Das Programmformat „Museum bewegt“ wird mit dieser Veranstaltung am

Donnerstag, den 24. Oktober um 10 Uhr

in der Museumscafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg fortgesetzt.

Nach einem kleinen Frühstück werden im Kupferstichkabinett die Graphiken erläutert, anschließend besteht die Möglichkeit, das Museum weiter auf eigene Faust zu erkunden. Es führt Frau Dr. Christiane Wiebel-Roth, das Ticket kostet 15,- EUR und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Die Veranstaltung wird am Sonntag, den 27. Oktober um 11 Uhr wiederholt.

Weitere Informationen für alle Neugierigen gibt es unter 09561/87919, H. Höpp, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten.

Weitere Termine mit anderen Themen sind geplant.

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.