Die Plößberger Schnitzer und ihr Krippenparadies

Die Plößberger Schnitzer und ihr Krippenparadies
Neues Krippenbuch im Buch & Kunstverlag Oberpfalz erschienen

Zum zehnten Mal laden die Plößberger Krippenschnitzer noch bis 10. Januar 2016 in ihr Krippenparadies ein. Eine einzigartige Ausstellung, welche die Begeisterung der Schnitzer zu ihrem schönen Hobby widerspiegelt. Zu diesem Jubiläum ist ein neues Krippenbuch im Buch & Kunstverlag Oberpfalz erschienen, das die Plößberger Krippentradition, die Hintergründe des Krippenschnitzens und die Männer und Frauen, die diesem Hobby verfallen sind, beleuchtet.

cover krippenbuch end.jpg
© Buch & Kunstverlag Oberpfalz

Die weltweit einzigartige Ausstellung
spannt alle fünf Jahre den Bogen von der Schöpfungsgeschichte mit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies bis zur zünftigen Oberpfälzer Kirwa. Kein anderer Ort der Oberpfalz hat eine so reiche und ungewöhnliche Krippengeschichte wie der Marktflecken nahe der bayerisch-böhmischen Grenze, in dem es prozentual mehr Krippenschnitzer gibt als in Oberammergau.

Norbert Grüner und Robert Sladky
haben in faszinierenden Aufnahmen das „Leben“ in den Krippen eingefangen. Der langjährige BR-Hörfunk-Sendeleiter Gerhard Bogner, Autor des längst vergriffenen profunden Standardwerks über die Plößberger Krippen, und Verlagsleiter Wolfgang Benkhardt haben dazu Texte verfasst, die teils informieren, teils augenzwinkernd kommentieren, teils auch einfach eine Aufforderung sind, Dinge bewusster wahrzunehmen und das eigene Leben zu entschleunigen.

Das liebevoll gestaltete und mit Mundart gewürzte Buch
nimmt den Leser nicht nur mit zum Krippenschauen, sondern erzählt auch die ungewöhnliche Geschichte, die hinter typischen Plößberger Figuren wie dem „Goaßreiter“ und dem „Baamrutscha“ steckt. Das Buch ist mit seinen 26 Kapiteln sowie den faszinierenden Aufnahmen von aufwendig gestalteten Haus- und Berglandschaften nicht nur ein wunderschöner Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit, sondern liefert allen, die selbst eine Weihnachtskrippe gestalten wollen, viel nützliches Hintergrundwissen und jede Menge Anregungen.


Buchausstattung:

Format 14 x 17 cm,
128 Seiten, rund 150 Bilder,
Fadenheftung - Hardcover
 ISBN 978-3-95587-029-4
Preis: 14,95 Euro

Buch & Kunstverlag Oberpfalz,
Mühlgasse 2, 92224 Amberg
Telefon:        09621 /306-195 oder -196
Telefax:        09621 /306-197

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.