Der Wolpertinger

Der Wolpertinger
Einen Wolpertinger zu jagen ist gar nicht so einfach

Wolpertinger 1a.JPG
Seltene Aufnahme von einem Wolpertinger
2014 © Ulrich Göpfert

Man weiß so wenig über ihn:  Nicht, wo er wohnt, nicht, was er frisst oder am Nachmittag macht, nicht einmal, warum er Wolpertinger heißt. Einen Wolpertinger zu jagen ist eines der letzten Abenteuer in Bayerns hohen Bergen, tiefen Wäldern und wilden Gewerbegebieten.

Manchem aber ist es schon gelungen, ein Exemplar zu schießen. Deshalb wissen wir auch wie er ausschaut: Wie ein Hase mit Hörnern, Federn und Krallen. Oder auch anders.

Quelle: BR-online

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.