Fastnacht in Franken

Fastnacht in Franken
Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken in Veitshöchheim
Freitag, 21. Februar 2014, 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Redaktion: Thomas Rex

01.jpg

Sitzungspräsident Bernd Händel (Mitte) und der Elferrat
Foto: 2014 © BR/Rudi Ott

Fastnacht-Prunksitzung in fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und mit Humoristischem aus Alltag und Politik. Eine Produktion in Zusammenarbeit mit dem Fastnacht-Verband Franken e.V.

02.jpg

Aus der "befreundeten" Oberpfalz: die "Altneihauser Feierwehrkapell'n".
Foto: 2014 © BR/Rudi Ott

Wenn die bayerische Prominenz aus Kirche, Politik und Wirtschaft in den Veitshöchheimer Mainfrankensälen über den roten Teppich schreitet, sitzt ein Millionenpublikum vor den Fernsehern und wartet gespannt auf die Sendung. Über drei Stunden lang führt Sitzungspräsident Bernd Händel durch das Programm. Da wird den Großen und Mächtigen im Land der Spiegel vorgehalten und mit Witz und Humor die Weltlage kommentiert.

03.jpg

In ihren schmucken Uniformen stechen die Mädchen aus der "Tanzsportgarde
Coburger Mohr" ganz besonders hervor.

Foto: 2014 © BR/Rudi Ott

Und zwar garantiert original fränkisch unter anderem von Michl Müller, Heißmann & Rassau, Peter Kuhn, den Parodis, Oliver Tissot und auch wieder vom Besuch aus der "befreundeten" Oberpfalz, der Altneihauser Feierwehrkapell'n. Darüber hinaus werden einige Überraschungsgäste für Stimmung in den Mainfrankensälen sorgen. Dazu die besten Garden, Tänzerinnen und Tänzer aus Deutschland, darunter die Garden der Buchnesia Nürnberg und vom Coburger Mohr.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.