Lutherhaus in Eisenach

 „Luther und die Bibel“
Lutherhaus in Eisenach mit neuer Dauerausstellung wiedereröffnet

01.jpg
Lutherhaus in Eisenach
© Foto: Jenny Marx, Bildrechte: Thüringer Tourismus GmbH

Mit der Wiedereröffnung des Eisenacher Lutherhauses am 26. September 2015 rückt die neue Dauerausstellung die Bibel publikumswirksam in den Fokus. Unter dem Titel "Luther und die Bibel" wird die Heilige Schrift in vielfältigen Facetten beleuchtet. Neben klassischen Exponaten wie Gemälden, Dokumenten und sakraler Kunst, stehen auch moderne Medienstationen bereit.

Ein Erweiterungsbau ermöglicht nun einen durchgehenden Rundgang und auch weitgehende Barrierefreiheit. Das Lutherhaus, ein beeindruckendes Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert, gilt als eines der ältesten Gebäude in ganz Thüringen. Der Überlieferung nach wohnte Martin Luther während seiner Schulzeit von 1498 bis 1501 bei der Patrizierfamilie Cotta, der dieses repräsentative Bürgerhaus gehörte.

Weitere Informationen zu Luther in Thüringen stehen unter
www.luther-in-thueringen.com bereit.

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.