Luisenburg-Festspiele Wunsiedel 2012

Luisenburg-Festspiele Wunsiedel 2012
Wohin? oder Kein Platz für Idioten
Volksstück von Felix Mitterer
Premiere: Freitag, 13. Juli 2012, 20:30 Uhr

Regie: Christoph Zauner
Bühne: Jörg Brombacher
Kostüme: Carla Caminati
Musik: Lukas Schiemer
Licht-Design: Norbert Chmel

Mit Arthur Brauss, Moritz Katzmair, Simone Bartzick, Chris Nonnast, Uschi Reifenberger, Katharina Schwägerl; Rudolf Waldemar Brem, Jürgen Fischer, Julian Niedermeier, Toni Schatz, Alfred Schedl, C.C. Weinberger, Günter Ziegler u.a.

01.jpg
Die erfolgreiche Reihe unserer anspruchsvollen Volksstücke wie „Tannöd“, „Jagdszenen aus Niederbayern“ und „Zwölfeläuten“ wird mit „Wast – Wohin?“ von Felix Mitterer fortgesetzt, dem Autor unserer legendären „Geierwally“ und vieler erfolgreicher TV-Produktionen wie „Piefke-Saga“, „Andreas Hofer“ oder „Verkaufte Heimat“.

02.jpg
In seiner für die Luisenburg-Festspiele geschriebenen Freilichtfassung seines Erstlingswerkes „Kein Platz für Idioten“, das heute zum Standardrepertoire aller österreichischen Volkstheaterensembles gehört, zeigt Mitterer eine Bauernfamilie, die sich ihres behinderten Kindes schämt und es deshalb versteckt. Durch die Zuneigung und Förderung des alten Knechtes Mich wird eine langsame, stetige Entwicklung des Jungen erreicht, was die Dorfgemeinschaft aber nicht daran hindert, das behinderte Kind auszugrenzen und „wegsperren“ zu lassen.

Ein "dummer Zufall" liefert auch noch den Anlass.

Weitere Informationen
Tourist-Information Wunsiedel

Jean-Paul-Str. 5, 95632 Wunsiedel

Tel.: 09232-602-162
Fax: 09232-602-169
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.