Porzellanikon

Porzellanikon
Die Museen in Hohenberg und Selb
- Vorankündigung –

Neue Sonderausstellung „EDEN – Im Garten des Außergewöhnlichen“;
JEAN BOGGIO und FRANZ COLLECTION GmbH


Unter diesem Titel präsentiert das Porzellanikon Selb (www.porzellanikon.org) vom  4. Mai bis 7. Oktober 2012 auf ca. 700 qm märchenhafte Luxuswelten, gestaltet vom französischen Künstler Jean Boggio.

  01.jpg
Der französische Künstler Jean Boggio
Foto: 2012  © Franz Collection GmbH

Seine Produkte sind beim Luxuslabel Hermès ebenso zuhause, wie beim renommierten Glashersteller „Baccarat“. Schmuck für bekannte Marken hat er ebenso gestaltet wie Textilien. Zunächst in der Kooperation mit dem französischen Porzellanproduzenten Haviland, Limoges, und jetzt mit dem taiwanesischen Porzellanhersteller Franz Chen, hat er Porzellan geschaffen, das ganze Erlebniswelten entstehen lässt: Figuren, Zierartikel, sind das eine, das andere aufwändig verzierte Möbel, großformatige Wandgestaltungen, die durch ihre schiere Größe, ganze Hallen ausfüllen können.

02.jpg
Inszenierung
Foto: 2012  © Franz Collection GmbH

Mit dieser Ausstellung greift das Porzellanikon ein Thema auf, das sich mit in Asien produzierten Porzellanen befasst. Doch der verantwortliche Künstler ist Jean Boggio, ein Europäer. Asien und Europa berühren, ja verbinden sich hier. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von seinen märchenhaften Geschichten in diesen Luxuswelten.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.