Abendöffnung

Abendöffnung im Europäischen Museum für Modernes Glas
Schlosspark Rosenau in Rödental,
Donnerstag, 12. Dezember 2013, 17 bis 20 Uhr

„Studioglas aus Japan“
Kostenlose Sonderführung mit Ulrike von Lyncker, 18.30 Uhr

Das Glasmuseum besitzt nicht nur eine Spezialsammlung an Glasobjekten aus Europa, sondern auch aus den Vereinigten Staaten, aus Neuseeland und Australien sowie aus Asien. Insbesondere der Bestand an Glasobjekten aus Japan bildet eine eigene, feine Gruppe an herausragenden Kunstwerken.

00001.JPG
Katsuya Oghita: Zum Licht, 1992

Die in ganz unterschiedlichen Techniken ausgeführten japanischen Werke der Dauerausstellung werden in der Sonderführung vorgestellt und um einige wichtige Werke aus der aktuellen Sonderausstellung „Glas und Keramik aus den Sammlungen der Familie Otto Waldrich“ ergänzt. Verbindendes Element ist nicht nur die ungemein große handwerkliche und ästhetische Qualität der Objekte, sondern auch der oft emotionale, beinahe poetische Hintergrund der dargestellten Themen.

Infos unter:
Europäisches Museum für Modernes Glas

Rosenau 10, 96472 Rödental (bei Coburg)
Telefon: 0 95 61 / 8 79-0 oder 0 95 63 / 16 06 (während der Öffnungszeit)
Servicetelefon: 0 95 61 / 8 79-79
Fax: 0 95 61 / 8 79-66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.